Sie sind hier

Axialkolbenverstellmotoren

Max Volumen

from 34 cm3/rev
to 115 cm3/rev

Druck

up to 420 bar
Produktpalette
Anwendungen

Axialkolbenmotoren im geschlossenen Kreislauf werden meist bei den hydrostatischen Fahrantrieben zusammen mit den zugehörigen Verstellpumpen eingesetzt und finden Verwendung in den unterschiedlichsten selbstfahrenden Arbeitsmaschinen. Konstantmotore können auch in offenen Kreisläufen eingesetzt werden, z.B. bei Lüfter- oder Windenantrieben

Haupteigenschaften

Die Axialkolbenmotoren haben konstantes oder verstellbares Verdrängungsvolumen. Die Verstellmotoren können mit hydraulischer zwei-Punkt-Verstellung, elektrischer zwei- Punkt-Verstellung und elektroproporzionaler Verstellung geliefert werden. Es gibt auch die Möglichkeit, maßgeschneiderte Verstellungen zu realisieren, damit ein optimales Regelverhalten für einzelne Maschinen erzielt wird. Alle Motoren sind IoT Ready und mit passenden Sensoren ausstattbar. Es können Spül- und Hochdruckbegrenzungsventile im Gehäuse der Motoren angeordnet werden. Es gibt auch Einschubversionen, bei denen das Motorgehäuse in Planetengetriebe eingebaut werden kann.

Broschüre
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Broschüre
EN
DE
IT
398DZZ0063A03
HYDRAULISCHE LIEFERPROGRAMM
3
Download
Kataloge - Produktblätter
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Kataloge - Produktblätter
IT
EN
DE
398SCM0043A00
M4MV AXIALKOLBEN-VERSTELLMOTORE
0
Download
Kataloge - Produktblätter
IT
EN
DE
398SCM0063A00
M5MV AXIALKOLBEN-VERSTELLMOTORE
0
Download
Kataloge - Produktblätter
IT
EN
DE
398SCM0053A00
V4 AXIALKOLBEN-VERSTELLMOTORE
0
Download

Für dieses Produkt sind weitere Dokumente in englischer Sprache verfügbar.
Zum Surfen auf der Seite in englischer Sprache hier klicken.

Forschung und Entwicklung

  • Integrated, we are stronger

    People’s health, safety and security is - and always will be - our very first priority.

    In these challenging times, everyone has their own role to play and we are trying to do our best to meet all our stakeholders’ needs.

     

  • B&P Academy

    Continuous training is one of our pillars. Every year our Academy organizes courses for all corporate divisions because we believe that each collaborator has to improve and acquire new skills.

randomness