Sie sind hier

Sistemi Fan drive in linea

Anwendungen
Bei mobilen Arbeitsmaschinen und Transportgeräten besteht oft die Anforderung, die Kühlleistung dem Kühlbedarf anzupassen und die Geräuschemission zu reduzieren. Hier ist es nützlich, wenn das Kühlsystem dem von Sensoren gemessenen Bedarf folgen kann.
Haupteigenschaften
Der FAN DRIVE ist ein intelligentes System zur Steuerung der Lüfterdrehzahl des Kühlers. Hierbei wird die Drehzahl des Lüfterrades von der des Verbrennungsmotors entkoppelt und das erlaubt, die Drehzahl des Lüfterrades an die erforderliche Kühlleistung oder zulässige Geräuschemission anzupassen. Die Eingangsmesswerte von Sensoren oder über CAN-Bus zur Verfügung gestellt gehen in eine programmierbare Elektronik, die ein elektrisches oder elektrohydraulisches Stellglied bedarfsabhängig ansteuert. Das System kann mit einem Drehrichtungsumschalter zur Reinigung der Kühlerelemente ausgestattet werden. Verfügbar sind Ausführungen mit elektrischer Steuerung, elektrohydraulischer Steuerung im offenen Kreislauf, Load Sensing Steuerung und Steuerung im geschlossen en Kreis. Das FAN DRIVE System ermöglicht die Entkopplung des Lüfterrades vom Verbrennungsmotor und kommt deshalb dort zur Anwendung, wo die Raumverhältnisse optimiert werden müssen.
Broschüre
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Broschüre
EN
DE
IT
398DZZ0063A03
HYDRAULISCHE LIEFERPROGRAMM
3
Download

Für dieses Produkt sind weitere Dokumente in englischer Sprache verfügbar.
Zum Surfen auf der Seite in englischer Sprache hier klicken.

Forschung und Entwicklung

  • "SYSTEMS & COMPONENTS TROPHY" - AGRITECHNICA 2019

    "SYSTEMS & COMPONENTS TROPHY" - AGRITECHNICA 2019

    Extremely proud to announce this new success!

  • VISIT US!

    SAVE THE DATE!
    Our 2020 calendar is full of great shows! Mark your calendars and get ready for the most important international exhibitions for Agriculture and Construction:
    FIMA: 25-29 February | Zaragoza, Spain;